The Focus should be on the User not the Technology

Das folgende Interview, aufgenommen vor einem Apple-Store in den USA zeigt Apple-Mitgründer Steve ‚Woz‘ Wozniak nachdenklich über die Zukunft und Innovationskraft Apples.

Laut Wozniak, hätte es unter der Ägide Jobs‘ niemals eine so schlechte Produkteinführung eines Mobiltelefons gegeben. (gemeint ist das IPHONE 4S)

Wozniak: „Eine Produkteinführung mittels Hervorstellung der technischen Produktmerkmale „Dual-Core-Prozessor“, „Split-Antenna-Design“? Das interessiert die Kunden nicht. Die Leute wollen hören, was man mit dem Produkt machen kann. „Steve usually deleted all technical terms“

Apple wird nach dem Ableben von Steve Jobs innerhalb der nächsten 1-2 Jahre den Höhepunkt des Systems erreicht haben, das von Jobs inspiriert und gestaltet wurde. Danach wird es spannend, wie sich der Verlust eines solch getriebenen und einzigartigen Wirtschaftsgenies auf den Weltkonzern auswirkt. Günther Gölles, innovativ.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s