Constantin Bisanz, Wiener, Jahrgang 1973, Innovator

In welche Start-ups würden Sie investieren wollen?
Mich interessieren vor allem Themen, die groß und international skalieren können. Es kommt immer in  Wellen, es gab die  Marktplatzwelle,  die Social-Netzwerk-Welle. Momentan ist da aber nichts. Aber in den nächsten Wochen, Monaten kommt die nächste Welle. Da muss man am Spot sein, rechtzeitig paddeln und aufspringen.

 

Nach San Francisco…
Ja. Und ich  habe dort miterlebt, wie sich die Dotcom-Blase  aufgebläht hat, wie alle mit den Dollarzeichen in den Augen herumgerannt sind.  Es gab eine Dotcom-Party nach der anderen, teilweise mit zwei Millionen Dollar Budget pro Abend. Total verrückt. Und ich habe das Platzen der Blase miterlebt – am eigenen Leib. Ich habe gesehen, welche Geschäftsmodelle überlebt haben, und das waren  klassischen Marktplatzkonzepte. Ich bin nach München gegangen und habe einen Marktplatz für Nutzfahrzeuge gegründet, TruckScout24. Später habe ich es an die Scout-Gruppe verkauft – drei Stunden nach dem Verkauf gründete ich Brands4Friends.

In welche Start-ups würden Sie investieren wollen?
Mich interessieren vor allem Themen, die groß und international skalieren können. Es kommt immer in  Wellen, es gab die  Marktplatzwelle,  die Social-Netzwerk-Welle. Momentan ist da aber nichts. Aber in den nächsten Wochen, Monaten kommt die nächste Welle. Da muss man am Spot sein, rechtzeitig paddeln und aufspringen.

 

Wurden Sie  bereits gefragt, ob Sie aufspringen wollen?
Ich bekomme jeden Tag um die 25 Businesspläne zugeschickt.

Quelle: http://futurezone.at/b2b/5450-start-ups-bald-kommt-die-naechste-welle.php

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s