Pioneers Festival Vienna, 30. bis 31. Oktober 2013

Pioneers-Festival-2013

Pioneers Festival versammelt die beeindruckendsten Unternehmer, Investoren, Medien und Startups 
● Stephen Lake (CEO Thalmic Labs, MYO), General Pete Worden (Direktor NASA Ames Research Center), Peter Platzer (Gründer Nanosatisfi), Adam Cheyer (Gründer von Apples Siri), Phil Libin (CEO Evernote) und viele mehr sind bestätigt 

● Operationen im All – privat vs. staatlich, NASA vs. NanoSatisfi: eine Diskussion über
Expeditionen ins All moderiert von Olivia Solon (WIRED)
● Europäische Premiere: MYO Gründer präsentieren ihre neue Gesture Control Technologie
● Charles Adler (Gründer Kickstarter) und Tom Hulme (IDEO London) diskutieren über
Entrepreneurship und dessen Rolle in der Gesellschaft
Vom 30. bis 31. Oktober versammelt das Pioneers Festival bekannte nationale und internationale Unternehmer, Investoren, Technologie-Experten, Medienvertreter und Pioniere aus den verschiedensten Bereichen, um ein neues Zeitalter des Pioniergeists einzuläuten. Mehr als 2.500 Teilnehmer tauschen sich in der Wiener Hofburg über Entrepreneurship und innovative Zukunftstechnologien aus. Somit treten sie in die Fußstapfen einiger der mächtigsten Menschen, die nicht nur Österreichs sondern auch Europas Geschichte in der Wiener Hofburg mitgeschrieben haben.
Die Finalisierung des Programms des Pioneers Festival steckt gerade im Endspurt und somit kann heute schon ein Ausblick auf einige der Highlights des diesjährigen Festivals gewährt werden.

Expeditionen ins All – privat vs. staatlich
Als der erste Mensch am Mond landete, war es der Staat, der ihn dorthin gebracht hatte und nicht ein privates Shuttle oder seine eigene Finanzierung. Bisher waren Expeditionen ins All rein staatliche Angelegenheit, doch im Laufe der letzten Jahre haben sich mehr und mehr private Initiativen in diese Richtung entwickelt. Der Direktor des NASA Ames Research Center General Pete Worden und NanoSatisfi Gründer Peter Platzer (von Präsident Barack Obama als “Champion of Change” ausgezeichnet) werden die Zukunft der Weltraumeinsätze diskutieren. Mit Olivia Solon von WIRED als Moderatorin ist eine hochkarätige Diskussion garantiert.

MYO’s Europa-Premiere
Thalmic Labs CEO Stephen Lake und seine zwei Mitgründer werden zum ersten Mal in Europa ihr beeindruckendes Gestenkontrollsystem live auf der Bühne präsentieren. Was ist Gestenkontrolle?
Stellen Sie sich einfach vor, ein Instrument zu spielen, ohne es in der Hand zu halten oder ganz einfach mit der Hand durch die Luft zu wischen, um die nächste Folie Ihrer Präsentation anzuzeigen.
Vor fünf Monaten sorgte das kanadische Startup mit einem Trailer für weltweite Begeisterung und eine 14,5 Millionen Dollar Finanzierung, die Thalmic Labs bei der Produktentwicklung sicher noch deutlich weitergebracht hat.

Vogelperspektive aufs Entrepreneurship – Was passiert?
Entrepreneurship ist das Herzstück der Diskussionen auf dem Pioneers Festival. Kritisch, provokativ und ehrlich – Themen wie der Einfluss des Individuums, „Lean Startup“, und die Daseinsberechtigung von Entrepreneurship sind geplant. Kickstarter Co-Gründer Charles Adler und Tom Hulme, Design Director bei IDEO London und Gründer von OpenIDEO, werden auf der Bühne ihre Sichtweise darstellen und den Status Quo von Entrepreneurship beleuchten. Diese Diskussion wird eines der Highlights des Festivals. Es wird in den Kern des Entrepreneurships eingetaucht und seine Auswirkungen auf die Gesellschaft
dargestellt.

Viele wunderbare Vortragende aus dem Vorjahr werden auch wieder dabei sein.
Co-Gründer von Siri Adam Cheyer zum Beispiel sagte 2012: „I came to inspire, but came away inspired. Amazing presentations, parties, and most of all people – unforgettable!”
Teilnehmer haben auch die einzigartige Möglichkeit, Evernote’s CEO Phil Libin zu einem persönlichen Meet & Greet zu treffen. Interessierte können sich hier anmelden um ihre Top 3 Fragen live auf der Bühne an Phil zu stellen.

Über Pioneers Festival: 
Pioneers Festival versammelt einmal im Jahr nationale und internationale Gründer, Startups, Pioniere, Investoren, Tech-Begeisterte und Medienvertreter in Wien, um Unternehmertum und innovative Zukunftstechnologien gebührend zu feiern, zu inspirieren und Wissen zu vermitteln. Während der beiden Festival Tage in der Wiener Hofburg werden qualitativ hochwertige Inhalte von renommierten Speakern diskutiert, der Sieger der Pioneers Challenge gekürt und mit dem Rahmenprogramm wird für großartige Festivalstimmung gesorgt. Pioneers Festival wurde im Jahr 2012 gegründet und findet somit dieses Jahr zum zweiten Mal von 30. – 31. Oktober 2013 statt. Veranstalter ist Pioneers, dessen Gründer
Andreas Tschas und Jürgen Furian bereits die Jahre zuvor die europäische Startup Szene aktiv mitgestaltet haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s